Schneiden von Pflanzen im August

Schneiden von Pflanzen im August

Im: August

Das Sommerende, also insbesondere August und die erste Hälfte von September, ist eine gute Periode für die letzte Auffrischungsrunde im Garten. Es handelt sich dabei um das Schneiden diverser Pflanzen, sowohl Heckenpflanzen als auch Solitärpflanzen, das Jäten von Unkraut und auch die gute Befeuchtung von Pflanzen.
Vor allem aber: den Garten genießen. Die Sommertage im August genießen, bevor der Herbst eintritt.

Bevor der Winter anbricht, ist es wünschenswert, dass die Pflanze eine schöne Form annimmt, dass Heckenpflanzen eine schöne straffe Linie bieten und dass formgeschnittene Pflanzen erneut ordentlich in Form gebracht werden. Werden die Pflanzen im August oder in der ersten Hälfte und September geschnitten, entstehen noch vor dem Winter neue grüne Sprosse und behalten sie bis in den nächsten Frühling eine straffe Form.

Schneiden von Pflanzen in der zweiten Hälfte des Monats September raten wir ab; wenn Pflanzen zu spät geschnitten werden, sehen sie die ganze Winterperiode holzartig offen und kahl aus.

Grundregeln in Bezug aufs Schneiden


Für das Schneiden von Pflanzen gelten einige Grundregeln.
Richtiges Schneiden beginnt mit gutem und scharfem Werkzeug. Eine stumpfe Baumschere führt zu Fransen um die Baumwunde herum; dies fördert die Gefahr von Angriffen durch beispielsweise Schimmel.
Bevor Sie mit dem Schneiden anfangen, ist es ratsam, gut zu prüfen, welche Zweige weggenommen werden müssen. Die Struktur der Pflanze muss in Balance bleiben.
Bei manchen Pflanzen sind alte Zweige möglichst tief zurückzuschneiden. Achtung: Nicht jede Pflanze sollte bis aufs alte Holz zurückgeschnitten werden. Siehe die Erläuterung bei den Schneidemöglichkeiten der betreffenden Pflanze.
Bitte schneiden Sie gerade über einer Stelle, wo ein junger Spross entstanden ist. Dieser Spross wird weiter wachsen, und dadurch bleibt die Struktur der Pflanze offen.
Reibende und übereinander wachsende Zweige wegholen.
Bitte schneiden Sie nicht, wenn es friert.

Pflanzenschnitt


Während der Phase des Gartenentwurfs bekommt jede Pflanze einen erwünschten Zweck. Eine Hecke beispielsweise als Grundstücksgrenze, eine solitäre Pflanze als dekoratives Element, blühende Pflanzen für die Schaffung einer farbigen Einheit usw.
Diese diversen Zwecke und die unterschiedlichen Eigenschaften und Schneidemöglichkeiten von Pflanzen sorgen dafür, dass es ratsam ist, zuerst richtig zu prüfen, wie regelmäßig und auf welche Weise die Pflanzen geschnitten werden müssen. Lesen Sie weitere Informationen über die Schneidemöglichkeiten bei der betreffenden Pflanzenart.
Heckenpflanzen schneiden 
Solitäre Pflanzen schneiden

Werkzeug (im Winter weiter ausarbeiten)

Hiermit zusammenhängende Produkte
Werkzeug (im Winter weiter ausarbeiten)
Einige Heckenpflanzen
Einige formgeschnittene Pflanzen

Verwandte Tags

Oben