Sprengen im August

Sprengen im August

Im: August

Ende Juni und im Juli kann es noch stark regnen, manchmal endend mit heftigen Gewittern und Wasserschäden. Dennoch gibt es eine große Chance, dass im Juli und August eine warme und trockene Periode anbricht; im August steigen die Temperaturen häufig stark an.

Während dieser Sommertemperaturen ist es herrlich, einen blühenden Garten zu genießen, in dem das letzte Wachstum der meisten Pflanzen deutlich sichtbar ist. Für einen längeren Erhalt eines wunderschönen farbigen Gartens legen wir Ihnen einige Tipps vor, beispielsweise im Bereich des Sprengens der Pflanzen und des Mähens des Rasens.

Sprengen des Rasens


Sprengen Sie den Rasen statt tagsüber oder abends vorzugsweise am frühen Morgen, zwischen 04:00 - 08:00 Uhr. Sollte das im Ferienmonat August zu früh sein, sprengen Sie dann abends, damit das Wasser nicht zu schnell verdampft und der Rasen nicht verdorrt. Es ist übrigens besser, ein Mal pro Woche einige Stunden zu sprengen als täglich eine Viertelstunde, sonst werden die Graswurzeln faul.
Mähen Sie das Gras regelmäßig und stellen Sie dazu die Höhe der Messer auf das Wetter ein. Während warmer und trockener Tage sollten Sie das Gras besser länger halten, wodurch die Verbrennung des Rasens und die Austrocknung des Bodens verhindert werden. Die beste Zeit zum Mähen ist abends. So bleibt der Rasen feucht und ist er so besser gegen die heiße Sonne geschützt.
Versorgen Sie im August den Rasen ein Mal mit ein bisschen Dünger. Dies sollten Sie am besten tun, wenn Regen vorhergesagt worden ist, damit der Dünger richtig eindringen kann.

Sprengen von Pflanzen


Um zu verhindern, dass Pflanzen ihre Blätter und Blumen hängen lassen, brauchen sie viel Wasser. Aber wie oft sollen sie besprengt werden und mit wie viel Wasser? Und wo sollen Sie besser sprengen, auf die Oberseite oder die Unterseite der Pflanze?
Besprengen Sie am frühen Morgen oder später am Abend, auf jeden Fall nicht in der brennenden Sonne. Hierdurch haben Pflanzen die Zeit, das Wasser richtig aufzunehmen, bevor es warm wird.
Halten Sie die Blätter trocken. Werden die Blätter abends nass, können sich Krankheiten entwickeln. Blätter, die tagsüber nass sind, können durch die Sonne verbrennen.
Bitte sprengen Sie gleichmäßig und gezielt. Sprengen Sie immer nur eine Wurzelspitze, führt das zu einseitigem Wurzelwachstum und dadurch zur minimalen Aufnahme von Nahrungsstoffen des Bodens. Besprengen Sie immer um die Pflanze und das ganze Wurzelgebiet herum.
Besser selten sprengen mit mehr Wasser als häufig sprengen mit wenig Wasser. Die meisten Pflanzen erfordern regelmäßiges Sprengen. Trotzdem fördert eine leichte Austrocknung das Wachstum der Wurzeln; wenn Sie zu regelmäßig sprengen, werden die Wurzeln faul.
Manche Gartenteile benötigen mehr Wasser als andere Teile, beispielsweise Rabatten. Diese Pflanzen bekommen zwar etwas häufiger Wasser, damit es richtig in die Rabatten eindringen kann, aber in weniger großen Mengen. 
Versorgen Sie Pflanzen ausreichend und gezielt mit Wasser. Sprengen Sie auf diese Weise, bedeutet das, dass genügend Wasser die Wurzeln erreicht. Bei zu wenig Wasser ist es so, dass es meistens nur bis in die erste Bodenschicht eindringt und die Wurzeln nicht erreicht.
Lockern Sie regelmäßig den Boden. Wenn die Erde um die Pflanze herum regelmäßig gelockert wird, führt das Sprengen zum besten Ergebnis.
Versorgen Sie die Pflanze nicht mit zu viel Wasser und verhindern Sie damit Wassersättigung. Bei Wassersättigung kann die Luftzufuhr der Wurzeln gestört werden, sodass die Wurzeln keinen Sauerstoff mehr bekommen und absterben.


Auf die Wettervorhersage achten


im Sommer kann es vorkommen, dass es längere Zeit trocken ist. Gerade dann ist es wichtig, Pflanzen mit genug Wasser zu sprengen. Im Sommer kann es jedoch selbstverständlich auch regnen; Juli und August gehören zu den nässesten Monaten des Jahres. Sorgen Sie also auch für eine gute Wasserabfuhr.
Auf die Wettervorhersage zu achten, ist sehr empfehlenswert; in den Sommermonaten können die Wetterbedingungen nämlich sehr stark variieren.

Verwandte Tags

Oben