Filtern nach
Aktuelle Größe (ohne Wurzelballen/ Topf)
Bodenart
Standort
Winterhart
Blütenfarbe
Blütezeit
Preis
Filter
  • check_circleHilfreicher und persönlicher Kontakt
  • check_circleAnwachsgarantie
  • check_circleFrische Spitzenqualität Pflanzen
  • check_circleKostenloser Versand
  • check_circleKunden bewerten uns mit 5 / 5

Taxus baccata (Gemeine Eibe)

Taxus baccata (Gemeine Eibe) kaufen | Gardline

Taxus baccata - Die beliebteste Heckenpflanze

Sehr pflegeleicht, daher auch für Menschen ohne 'grünen Daumen' geeignet
Hält dem Schneiden gut stand und kann sogar in lustige Formen geschnitten werden
Kann in voller Sonne, im Halbschatten oder sogar im Vollschatten gepflanzt werden
Der Taxus baccata hat das ganze Jahr über schöne grüne Nadeln

Möchten Sie wissen, was Taxus baccata außerdem zu einer beliebten Heckenpflanze macht? Dann klicken Sie unten auf 'Weitere Informationen' und erfahren Sie, warum diese Pflanze so beliebt ist.

20 Artikel gefunden

1 - 12 von 20 Artikel(n)
Zum Seitenanfang

Taxus baccata kaufen - Informationen Gardline

Denken Sie über den Kauf von Taxus baccata nach? Dann sind Sie bei Gardline an der richtigen Adresse. Wussten Sie, dass der Taxus baccata eine der begehrtesten Heckenpflanzen ist?

Der Taxus baccata gehört zur Familie der Taxusgewächse und ist auch als 'Gemeine Eibe' oder 'Heimische Eibe' bekannt. Sind Sie neugierig auf die Eigenschaften und die Pflege dieser Heckenpflanze? Dann lesen Sie schnell weiter!

Eigenschaften der Gemeinen Eibe

Taxus baccata Vorteile

Taxus 'baccata' ist winterhart | Gardline Taxus 'baccata' ist eine winterharte Heckenpflanze
Eibenhecke ist standorttolerant | Gardline Eibenhecke ist standorttolerant
Die Baccata ist leicht zu pflegen | Gardline Die Baccata ist leicht zu pflegen
Die Taxus-Hecke ist sehr schnittverträglich  | Gardline Die Taxus-Hecke ist sehr schnittverträglich
Formschnitt ist bei Baccata-Eibenhecken möglich | Gardline Formschnitt ist bei Baccata-Eibenhecken möglich

Taxus baccata Nachteile

Die Eibenhecke verträgt keine (lang anhaltende) Bodennässe | Gardline Die Eibenhecke verträgt keine (lang anhaltende) Bodennässe
Eiben wachsen langsam | Gardline Eiben wachsen langsam

Taxus baccata online kaufen | Gardline

Merkmale von dem Taxus baccata

Taxus baccata | Gebräuchlicher Name | Gardline Gebräuchlicher Name
Gemeine Eibe, Heimische Eibe

Taxus baccata | Botanischer Name | Gardline Botanischer Name
Taxus baccata

Gemeine Eibe | Anwendung | Gardline Anwendung
Heckenpflanze, Solitärpflanze (als Formschnittpflanze oder Zierelement), Gruppenpflanzung oder Unterpflanzung von Bäumen

Taxus baccata | Größe | Gardline Größe
10 - 20 m

Taxus baccata | Jährliches Wachstum | Gardline Jährliches Wachstum
15 - 25 cm

Heimische Eibe | Blatt | Gardline Blatt
Glänzende, immergrüne, dunkelgrüne Nadeln. Die neuen Triebe sind hellgrün

Gemeine Eibe | Standort | Gardline Standort
Sonne, Halbschatten und Schatten

Taxus baccata | Bodenart | Gardline Bodenart
Nicht anspruchsvoll; vorzugsweise normaler, nährstoffreicher Boden

Taxus baccata | Winterhärte | Gardline Winterhärte
Gut; stadtklima- und frostbeständig (bis -20 bis -25 °C)

Taxus baccata | Pflanzzeit | Gardline Pflanzzeit
Pflanzen mit Wurzelballen von September bis Mai, getopfte Taxus baccata das ganze Jahr über

Taxus baccata | Pflege | Gardline Pflege
Im Frühjahr schneiden und düngen, in Trockenperioden gießen, zum zweiten Mal im August/ September schneiden

Gemeine Eibe | Düngung | Gardline Düngung
Einmal im Jahr ist Eibendünger ein guter Dünger für die Eibenhecke

Taxus baccata kaufen | Gemeine Eibe kaufen | Gardline

Taxus baccata als Hecke

Taxus 'baccata' ist sehr beliebt, weil sie eine pflegeleichte Heckenpflanze ist. Damit ist die Eiben-Konifere für jeden geeignet, auch wenn man keinen grünen Daumen hat. Die Konifere hat einen kompakten Wuchs, bleibt das ganze Jahr über grün und kann beliebig weit zurückgeschnitten werden. Es ist auch möglich, Taxus baccata in bestimmte Formen zu schneiden.

Möchten Sie das ganze Jahr über Schutz und Privatsphäre in Ihrem Garten haben? Dann ist der Taxus baccata ideal. Nachbarn zu haben, kann sehr schön und gemütlich sein, aber in den meisten Fällen möchten wir unseren Garten trotzdem getrennt halten. Durch den dichten Wuchs von Taxus baccata entsteht eine blickdichte Hecke, die sich hervorragend als Zaun oder Gartenabgrenzung eignet.

Gemeine Eibe ist eine windbeständige und immergrüne Konifere. Das Merkmal immergrün bedeutet, dass die Eibe immer grün ist, selbst im Winter. So können Sie sich das ganze Jahr über an den leuchtend grünen Nadeln des Taxus baccata erfreuen. Die Nadeln sind weich und schön dunkelgrün. Die jungen Triebe haben eine frische hellgrüne Farbe. Die tiefgrüne Farbe und die vollen Nadeln machen die Gemeine Eibe zu einer wunderbaren Ergänzung für Ihren Garten.

Die Gemeine Eibe ist auch bei Temperaturen von -20 bis -25 ˚C frostbeständig. So müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie in einem strengen Winter eine neue Hecke kaufen müssen. Das müssen Sie sowieso in der Zukunft nicht mehr. Der Taxus baccata hält sich über viele Jahre. Es heißt sogar, dass es in Großbritannien Eiben gibt, die über 2000 Jahre alt sind. Das hört sich nach einer ausgezeichneten, grünen Investition an.

Eibenhecken schützen Ihren Garten nicht nur vor Wetter, Wind und neugierigen Blicken, sondern bieten auch einen schönen ruhigen Hintergrund für andere blühende Pflanzen in Ihrem Garten. Vor einer ruhigen, dunkelgrünen Eibenhecke kommen u. a. blühende Hortensien und Narzissen gut zur Geltung.

Eibe kaufen | Taxus baccata | Gardline

Taxus baccata pflanzen

Wenn Sie sich für den Kauf einer Eibe baccata entschieden haben, sind Sie mit dem Kauf Ihrer neuen Eibenhecke noch nicht fertig. Wir sind nämlich nicht zufrieden, bevor Sie den ultimativen Gartengenuss erlebt haben. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Eibenhecke mit der richtigen Sorgfalt pflanzen. Gardline wird Sie gerne darüber informieren.

Pflanzen sind lebendige Produkte, die man gerne lebendig erhält und - nachdem man sie erhalten hat - auch so behalten möchte. Beim Verkauf werden sie aus ihrer bisherigen Umgebung entfernt. Sie werden dann transportiert und müssen wieder Wurzeln schlagen und sich an ihre neue Umgebung gewöhnen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihre Pflanze an einem anderen Standort zu anderen Zeiten Sonne abbekommt und auf einer anderen Bodenart gepflanzt wird. Eine Pflanze braucht viel Energie, um sich darauf einzustellen. Wenn Sie dies richtig angehen, werden Ihre Pflanzen dies problemlos überstehen und Sie können Ihre Neuanschaffung in vollen Zügen genießen.

Wussten Sie, dass wir Ihnen sogar einen zusätzlichen Monat Wachstumsgarantie bieten, wenn Sie beim Kauf Ihrer Taxus baccata Konifere auch DCM Vivimus Bodenverbesserer mitbestellen? Wenn Sie den DCM Vivimus Bodenverbesserungsmittel in den Boden Ihrer Eibenhecke geben, verbessern Sie das Wachstum der Hecke beträchtlich. Sie wollen doch, dass sich Ihre neue Hecke optimal entwickelt, oder?

Wie pflanzt man den Taxus baccata?

Die Pflanzung des Taxus baccata ist nicht schwierig. Der Taxus baccata ist sehr anspruchslos und stellt nur geringe Anforderungen an Standort und Bodenart. Diese Heckenpflanze gedeiht sowohl in der Sonne als auch im Schatten. Außerdem kann der Taxus 'baccata' auch in der Nähe von Bäumen wachsen, was zum Beispiel die Thuja-Konifere nicht so gut verträgt. Für die Anpflanzung von Taxus baccata ist ein normaler, nährstoffreicher Boden völlig ausreichend. Ihre neue Eibe baccata-Hecke wird es jedoch zu schätzen wissen, wenn Sie bei der Pflanzung einen Bodenverbesserer hinzufügen.

Obwohl die Eiben-Konifere normalerweise empfindlich auf lang anhaltende Nässe reagiert, ist es wichtig, sie in der Zeit nach der Pflanzung reichlich zu wässern. Das liegt daran, dass es in dieser Zeit viel Energie und Nahrung verbraucht. Diese Energie und Nahrung bezieht die Eibe hauptsächlich aus dem Wasser. Wir empfehlen, dies in den ersten 2 Monaten zu beobachten.

Wie viele Eiben pro Meter?

Die Größe der gewünschten Eibenhecke beeinflusst die Anzahl Pflanzen pro Laufmeter. Bei einer kleineren Hecke werden mehr Eibenpflanzen pro Meter verwendet als bei einer größeren Koniferenhecke. Beachten Sie bei der Anpflanzung von Taxus baccata die folgenden Pflanzabstände:

Höhe der Pflanze (cm) Pflanzabstand (ca.)
30-40 5 Pflanzen pro Meter
40-50 4 bis 5 Pflanzen pro Meter
50-60 4 bis 5 Pflanzen pro Meter
60-80 3 bis 3,5 Pflanzen pro Meter
80-100 3 bis 3,5 Pflanzen pro Meter
100-120 2,5 bis 3 Pflanzen pro Meter
120-140 2,5 Pflanzen pro Meter
140-160 2,5 Pflanzen pro Meter
160-180 2 bis 2,5 Pflanzen pro Meter
180-200 2 Pflanzen pro Meter

Gemeine Eibe kaufen | Gardline

Gemeine Eibe Pflege

Das Team von Gardline berät Sie gerne, wie Sie Ihre Taxus baccata-Hecke einfach pflegen können. Die guten Eigenschaften der Heckenpflanze Taxus baccata, wie langsamer Wuchs, sehr gute Schnittverträglichkeit und Standorttoleranz, tragen zur einfachen jährlichen Pflege der Konifere bei.

Wie schneidet man den Taxus baccata?

Der Rückschnitt von Taxus baccata ist wichtig, damit Ihre Hecke straff und schön bleibt. Außerdem sorgt ein regelmäßiger Rückschnitt der Eibenhecke für eine stärkere Verzweigung der Hecke. So entsteht schließlich eine dichte Hecke, die dichten Schutz bietet. Das wollen Sie doch auch, oder?

Um dies zu erreichen, empfehlen wir, die Eibenhecke zweimal im Jahr zu schneiden. Der erste Schnitt sollte im Frühjahr (vor dem 21. Juni) erfolgen. Der zweite Schnitt wird am besten im Herbst, im September, durchgeführt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Eibenhecke nicht später als im September schneiden. Nach dem Rückschnitt Ihrer Gemeinen Eibe, wird die Pflanze sogar eine Form von Schnittwunden haben.

Denn die Hecke braucht nach einem Rückschnitt genügend Zeit, um sich davon zu erholen. Wenn Sie Ihre Hecke zu spät schneiden, müssen die Pflanzen sich eigentlich auf den Winter vorbereiten. Sie können es sich schlecht erlauben, zusätzliche Energie zu verschwenden, um 'sich von der Beschneidung zu erholen'. Wir raten auch ab, die Konifere zu schneiden, wenn es sehr heiß ist und die Sonne stark scheint. In diesem Fall ist es besser, die Heckenpflanze in den Abendstunden zu schneiden.

Taxus baccata ist sehr schnittverträglich. Im Gegensatz zu einigen anderen Nadelbaumarten können Sie die Baccata ohne Probleme stark zurückschneiden. Wenn Sie Ihre Eibe etwas zu heftig geschnitten haben, kann sich die Heckenpflanze wieder erholen und neu wachsen.

Wann düngt man Taxus baccata?

Die Düngung von Taxus baccata ist wichtig, da die Pflanzen auch bestimmte Mineralien benötigen. Sie können diese Mineralien nicht immer aus Wasser und/ oder Boden aufnehmen. Düngen Sie Taxus baccata im Frühjahr mit speziellem Koniferen- und Eibendünger. Wenn Sie Ihre Hecke im Frühjahr mit den richtigen Nährstoffen versorgen, werden die neuen Triebe kräftiger in der Farbe und auch viel vitaler!

Wie viel Wasser sollte man Taxus baccata geben?

Die Bewässerung von Taxus baccata hängt davon ab, in welchem Stadium sich die Pflanze befindet. Im ersten Jahr nach der Pflanzung und in Trockenperioden empfehlen wir Ihnen, Taxus baccata zusätzlich zu gießen. Es ist wichtig, dass der Boden um die Heckenpflanze herum während dieser Zeit leicht feucht ist. Leicht feucht, damit die Heckenkonifere nicht ertrinkt, aber auch nicht austrocknet. Achten Sie darauf, dass der Boden nicht zu nass wird, das mag Ihre Eibe nicht!

Danach muss die Eibe nur noch in Trockenperioden gegossen werden, sonst nicht mehr. Die Gemeine Eibe kann sich sehr gut selbst versorgen. Schön einfach, nicht wahr?

Heimische Eibe kaufen | Gardline

Warum sollte man Taxus baccata bei Gardline kaufen?

Taxus baccata bei Gardline kaufen? Dann können Sie sich darauf verlassen:

Taxus baccata online kaufen | GardlineTaxus baccata-Pflanzen zu günstigen Preisen
Starke Taxus baccata Pflanzen | GardlineStarke und kräftige Heckenpflanzen
Eibe baccata online bestellen | GardlineGardline steht für persönlichen Kontakt
Gemeine Eibe kaufen | GardlineTipps & Tricks für die optimale Pflege Ihres Taxus baccata

Taxus baccata Baumschule von Gardline

Wenn Sie einen Taxus baccata online bestellen, möchten Sie natürlich Pflanzen von höchster Qualität erhalten. Das Team von Gardline züchtet jede Eibe Stück für Stück zu einer qualitativ hochwertigen Heckenpflanze. Wir tun dies, indem wir die Nadelbäume während des Wachstumsprozesses strukturell pflegen.

Im Containerfeld züchten wir den Taxus baccata im Topf. Diese Eiben werden gegossen, gedüngt und geschnitten. Die Taxus-Koniferen im Containerfeld erhalten jedes Jahr einen neuen und größeren Topf.

Unsere Taxus-Koniferen, die auf unseren Baumschulen wachsen, werden ebenfalls gedüngt, geschnitten und bewässert. Auch Gemeine Eibe-Wurzelballenpflanzen verpflanzen wir einmal alle 3 Jahre. Durch das Umpflanzen stimulieren wir die Bewurzelung des Wurzelballens. Dadurch wird der Wurzelballen stärker und die Konifere gesünder und vitaler.

Durch die intensive Betreuung in unseren Baumschulen sind wir von unserer Qualität überzeugt. Wir liefern starke und gesunde Baccata-Bäume, die Ihnen eine lange Lebensdauer unserer Eibenhecken garantieren. Diese Langlebigkeit wird durch unsere Anwachsgarantie auf unsere Heckenpflanzen bestätigt.

Eibe baccata Anwachsgarantie bei Gardline

Ein schöner Garten trägt zur Lebensqualität der Menschen bei, das ist unsere Überzeugung. Ihr ultimatives Gartenvergnügen wird noch größer, wenn Sie kräftig blühende Taxus-Pflanzen haben. Dies erreichen Sie mit hochwertigen Pflanzen.

Weil wir von der Qualität unserer Eibenpflanzen überzeugt sind, bieten wir unseren Kunden eine 3-monatige Anwachsgarantie. Überlebt Ihre Pflanze die ersten 3 Monate nach dem Kauf nicht? Dann erstatten wir Ihnen (einen Teil) Ihres Geldes für die betreffende Pflanze:

Monat 1 = 100% Erstattung
Monat 2 = 25% Erstattung
Monat 3 = 10% Erstattung

Eibenpflanzen sind lebende Produkte. Das Wachstum und die Entwicklung dieser Pflanzen sind daher in hohem Maße von verschiedenen Faktoren abhängig. Aus diesem Grund gibt Gardline keine Wachstumsgarantie über einen Zeitraum von mehr als 3 Monaten.

ANMERKUNG: Da die richtige Pflege der Pflanze ihr langfristiges Überleben und damit die Freude am Garten beeinflusst, empfehlen wir dies:

Haben Sie beim Kauf Ihrer Taxus baccata-Hecke auch den DCM Vivimus-Bodenverbesserer bei uns gekauft? Dann bieten wir eine 4-monatige Anwachsgarantie!

Monat 4 (sofern Sie die oben genannte Bedingung erfüllen) = 10% Erstattung

Eibe online kaufen | Baumschule | Gardline

So bestellen Sie Ihren Taxus baccata bei Gardline

Taxus baccata online bestellen

In unserem Webshop können Sie einfach und schnell Pflanzen für Ihren Garten online kaufen. Nachdem Sie Ihren Auftrag erteilt haben, ist Ihre Arbeit getan. Das Team von Gardline wird automatisch über Ihre Bestellung informiert und macht sich sofort für Sie an die Arbeit!

Gardline rodet oder sammelt die Koniferen frisch aus der Baumschule. Anschließend bereiten wir die Eiben sofort für den Versand vor. Die Preise in unserem Webshop sind all-inclusive. Das bedeutet, dass Sie sowohl für die Bearbeitung als auch für die Lieferung Ihrer Bestellung bezahlen. Keine Überraschungen mehr hinterher. Schön klar und deutlich, nicht wahr?

Die von Ihnen bestellten Taxus baccata-Pflanzen werden zu Ihnen nach Hause geliefert, so dass Sie sich schon bald über Ihren neuesten Einkauf freuen können. Sie erhalten Ihre gewünschten Heckenkoniferen an dem von Ihnen gewünschten Tag.

Möchten Sie Ihre Pflanzen selbst abholen? Das können Sie! Wenn Sie Ihre Pflanzen selbst abholen, gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 20 % auf Ihre Bestellung. Lesen Sie alles über die Bedingungen für die Abholung von Bestellungen.

Fragen zu Taxus baccata?

Haben Sie noch Fragen zum Taxus baccata? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder werfen Sie einen Blick auf unsere 'häufig gestellten Fragen zum Taxus baccata' am Ende dieser Seite. Wird Ihre Frage hier nicht angezeigt? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Hätten Sie lieber eine andere Heckenpflanze als Taxus baccata? Unser Sortiment umfasst auch andere Koniferen-Arten. Würden Sie eine ganz andere Heckenpflanze bevorzugen? Auch das ist möglich. Gardline hat ein umfangreiches Sortiment an Heckenpflanzen. Vielleicht ist der Kirschlorbeer als Heckenpflanze für Sie interessanter.

Möchten Sie mehr über Taxus baccata oder andere Pflanzenarten erfahren? Auf unseren Social-Media-Kanälen stellen wir für jede Pflanzenart zusätzliche Informationen bereit. Werfen Sie einen Blick auf unseren Blog, TwitterInstagram und unsere Facebook-Seite.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Taxus baccata

Wie viel kostet Eibe 'baccata'?

Die Preise für Eibe baccata variieren bei Gardline. Es kommt darauf an, ob Sie eine Eibe baccata mit Wurzelballen oder eine getopfte Taxus baccata bevorzugen. Auch die Größe der Konifere wirkt sich auf den Preis aus:

Größe Min. Bestelleinheit Mit Wurzelballen Im Topf
30-40 cm 10 Stück 192,36 166,98
40-50 cm 10 Stück 192,51 167,13
50-60 cm 10 Stück 192,51 199,53
60-80 cm 3 Stück 119,45 162,17
80-100 cm 3 Stück 123,15 162,22
100-120 cm 3 Stück 129,68 247,40
120-140 cm 3 Stück 149,28 247,45
140-160 cm 3 Stück 181,93 254,24
160-180 cm 3 Stück 203,71 316,94
180-200 cm 3 Stück 376,81 408,09
200-225 cm 3 Stück 448,30 -

Wie lange braucht eine Eibe baccata zum Wachsen?

Taxus baccata hat ein jährliches Wachstum von 15 - 25 cm.

Ist die Gemeine Eibe giftig?

Die Eibe ist für Vögel sehr attraktiv, aber bei Verzehr giftig für Menschen und (Haus-)Tiere.

Wie giftig ist Taxus baccata?

Eibe ist für Menschen und Tiere sehr giftig, wenn sie Teile dieser Pflanze verzehren. Alle Eibenarten enthalten Taxin. Taxin ist der giftige Stoff, der aus der Eibe stammt. Die Eibe ist sogar nach diesem Stoff benannt.

Vermuten Sie bei jemandem eine Eibenvergiftung? Warten Sie nicht und rufen Sie sofort Ihren Hausarzt an.

Taxus baccata kaufen | Gemeine Eibe kaufen | Gardline
Logo Gardline Deutschland

check_circle Hilfreicher und persönlicher Kontakt
check_circle Anwachsgarantie
check_circle Frische Spitzenqualität Pflanzen
check_circle Kostenloser Versand
check_circle Kunden bewerten uns mit 5 / 5