inkl. MwSt. & inkl. Lieferung
  • check_circleHilfreicher und persönlicher Kontakt
  • check_circleAnwachsgarantie
  • check_circleFrische Spitzenqualität Pflanzen
  • check_circleKostenloser Versand
  • check_circleKunden bewerten uns mit 5 / 5

Koniferen

Koniferen kaufen? Großes Sortiment & gute Qualität | Gardline

Koniferen - Die meistverkaufte Heckenpflanzenart

Sichtschutz im Garten durch kompakten und dichten Wuchs
Geeignet für das Deutsche Klima: frostsicher und windbeständig
Nadelbäume bringen grüne Farbe in Ihren Garten, auch im Winter
Erhältlich in vielen verschiedenen Farben: grün, blau, gelb, gold, rot, braun

Möchten Sie mehr über Koniferen als Heckenpflanze erfahren? Dann klicken Sie unten auf 'Weitere Informationen' und lesen Sie alles über die von uns angebotenen Koniferenarten.

Koniferen kaufen - Alles was Sie wissen müssen

Koniferen werden wegen ihrer starken und kräftigen Eigenschaften in vielen Gärten und Parks gepflanzt. Das zeigt sich auch in unserem Webshop. Nadelbäume sind die beliebtesten Heckenpflanzen bei Gardline. Denn sie überzeugen mit einer Reihe von wertvollen Eigenschaften. 

Was sind Koniferen?
Thuja, Eiben und Zypressen zählen zu den Koniferen. Sie werden als Nadelhölzer bezeichnet und sind immergrün – ein Vorteil, der bei vielen sehr geschätzt wird. Die beliebten Heckenpflanzen erstrahlen also das ganze Jahr über in einem satten Grün. Bei uns können Sie die Koniferen kaufen, welche perfekt zu Ihrem individuellen Garten passen.

Sind Sie neugierig geworden auf die Eigenschaften, die Pflege und unser Sortiment an Koniferen? Dann lesen Sie schnell weiter!

Koniferen - Mit diesen Eigenschaften punkten die Nadelbaumarten

Es gibt verschiedene Arten von Koniferen, doch einige positive Eigenschaften vereinen sie alle. 

Das sind die Vorteile der Koniferen:

Konifere Vorteile | Widerstandfähig | Gardline Konifere wächst gut in unserem Klima
Koniferen sind winterhart und windresistent | Gardline Koniferen sind winterhart und windresistent
Koniferenhecken sind immergrün | Gardline Koniferenhecken sind immergrün und haben ein dichtes Laub
Koniferen sind leicht zu pflegen | Gardline Koniferen sind leicht zu pflegen
Koniferenhecke Vorteile | Hecken sind einfach zu schneiden | Gardline Streng geschnittene Koniferenhecken sind möglich

Das sind die Nachteile der Koniferen:

Konifere Nachteile | Konifere verträgt keine Staunässe | Gardline Die Konifere verträgt keine Staunässe
Konifere Nachteile | Rückschnitt | Gardline Einen starken Rückschnitt bis zum alten Holz verträgt die Koniferenhecke nicht


Koniferen kaufen | Gardline

Koniferenarten von Gardline

Sie möchten Koniferen online kaufen, wissen aber noch nicht, welche Koniferenart am besten zu Ihnen und Ihrem Garten passt? Wir verstehen das vollkommen. Schließlich unterscheiden sich die verschiedenen Koniferenarten alle voneinander.

Die Wachstumsrate, der Standort, aber auch die Pflege der Koniferenhecke ist je nach Art unterschiedlich. Sie haben auch die Wahl zwischen einer hohen oder niedrigen Hecke, einer schnell oder langsam wachsenden Hecke. Neben unserem vielfältigen Angebot an Koniferen können Sie auch zwischen einer blühenden Hecke oder einer schmalen Hecke wählen. Es hängt von Ihren Wünschen ab, welche Art von Gartenzaun Sie haben möchten.

Sie möchten einen Sichtschutz in Ihrem Garten durch eine Koniferenhecke? Gardline hat die folgenden Koniferenarten im Sortiment:

Thuja

Thuja-Koniferen werden auch Lebensbäume genannt. Diese Koniferenart bietet aufgrund ihres schnellen Wachstums in relativ kurzer Zeit eine dichte und immergrüne Koniferenhecke. Bei Gardline sind verschiedene Sorten von Thuja erhältlich:

Sind Sie interessiert an der Thuja und möchten Sie wissen, warum dieser Lebensbaum zu den beliebtesten Heckenpflanzen gehört? Lesen Sie alles über den Lebensbaum Koniferen.

Thuja kaufen | Heckenpflanzen | Gardline

Eibe

Eibenhecken sind bekannt für ihre Pflegeleichtigkeit. Ein anderer Name für die Eibe ist Taxus. Die folgenden Eibe-Arten sind in unserem Webshop erhältlich:

Wollen Sie wissen, welche Eigenschaften die Eibe zu einer interessanten Heckenpflanze machen? Lesen Sie dann alles über die Heckenpflanze Eibe.

Eibe kaufen | Konifere | Gardline

Zypresse

Die Zypressen als Heckenpflanzen werden auch als 'Cupressocyparis', 'Chamaecyparis' oder 'Scheinzypresse' bezeichnet. Wir haben zwei schöne Nadelbäume der letztgenannten Art in unserem Sortiment, die nach der Farbe benannt sind, die sie tragen. Vor kurzem haben wir unser Sortiment um eine dritte Zypresse erweitert:

Sind Sie neugierig geworden auf diese Koniferenarten? Lesen Sie mehr über eine der schönsten Heckenpflanzen, die Zypresse-Koniferen.

Zypresse kaufen | Scheinzypresse | Gardline

Koniferen als Hecke

Die Koniferenhecke - wer kennt sie nicht? Wenn Sie an eine Konifere denken, denken Sie wahrscheinlich an die charakteristischen Nadeln dieser Heckenpflanzen. Koniferen sind aufgrund ihrer vielseitigen Eigenschaften die perfekte Hecke:

  • viele Nadelbaumarten eignen sich sowohl für große als auch für kleine Gärten
  • die meisten Koniferen behalten das ganze Jahr über ihre Blätter und ihre grüne Farbe
  • mit ihrem kompakten Wuchs schaffen Koniferen Privatsphäre in Ihrem Garten
  • Koniferenhecken gedeihen gut auf vielen verschiedenen Bodenarten
  • Nadelbäume sind sehr widerstandsfähig und windresistent

Eine Koniferenhecke garantiert einen dauerhaften Schutz Ihrer Privatsphäre. Ideal, wenn Sie etwas Abstand zu Ihren Nachbarn wünschen oder an einer stark befahrenen Straße wohnen. So entsteht ein schöner, natürlicher Zaun, der zudem pflegeleicht ist. Die Preise für Koniferen sind in der Regel etwas günstiger als die Preise für andere Arten von Heckenpflanzen.

Dank ihrer immergrünen Farbe und ihrer dichten Laubstruktur bilden Koniferen eine schöne Rückwand im Garten. Dies gilt insbesondere für eine Eibenhecke. Andere farbenfrohe und blühende Gartenpflanzen, wie Hortensien oder Rosen, heben sich noch stärker von dem dunkelgrünen Hintergrund ab.

Wussten Sie, dass es auch blühende Nadelbaumarten gibt? In der Hecke von Taxus media Hicksii zum Beispiel blühen rote Beeren. Die auffällige Blüte steht in schönem Kontrast zu der schicken, dunkelgrünen Farbe dieser Taxus-Hecke. Wenn es um die Lebendigkeit im Garten geht, sind verschiedene Koniferenarten die perfekte Ergänzung. Thuja Smaragd und Taxus baccata zum Beispiel sind bei Vögeln und Schmetterlingen sehr beliebt. Diese Koniferenhecken sind eine echte Bereicherung für Ihren Garten.

Eine andere gute Eigenschaft ist, dass die meisten Koniferenarten windresistent und äußerst widerstandsfähig sind. Thuja Brabant und Thuja Smaragd können Temperaturen von bis zu etwa -25 ˚C standhalten, aber die meisten Eibenhecken können auch Temperaturen von bis zu etwa -20 ˚C standhalten.

Koniferen kaufen | Heckenpflanzen kaufen | Gardline

Koniferen pflanzen

Wenn Sie sich für den Online-Kauf von Koniferen entschieden haben, sind Sie mit dem Kauf Ihrer Koniferenhecke noch nicht fertig. Koniferen brauchen die richtige Pflege, wenn man sie in vollen Zügen genießen will. Die Pflege einer Koniferenhecke ist recht einfach. Das Team von Gardline wird Sie gerne darüber informieren.

Nadelgehölze sind lebende Produkte. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, die Konifere online zu kaufen, wird die Konifere - falls zutreffend - gerodet und dann per LKW geliefert. Eine solche Pflanze braucht Zeit, um sich von diesem Umzug und der Reise zu erholen. Außerdem muss sich die Pflanze an die neue Umgebung und den neuen Bodentyp gewöhnen. Sie können dies für Ihre Pflanzen erleichtern. Geben Sie der Pflanze einen Impuls und fügen Sie beim Einpflanzen einen Bodenverbesserer hinzu.

Wussten Sie, dass wir Ihnen sogar einen zusätzlichen Monat Wachstumsgarantie bieten, wenn Sie beim Kauf von Koniferen auch den Bodenaktivator DCM Vivimus bei uns kaufen?

Wie pflanze ich eine Koniferenhecke?

Bevor man eine Koniferenhecke im Garten anlegt, muss man die Konifere erst einmal pflanzen. Der Standort hat einen großen Einfluss auf das Wachstum der Koniferenhecke. Der Lebensbaum Plicata Martin zum Beispiel gedeiht gut in verschiedenen Bodenarten, während der Taxus baccata nicht zu lange in zu nasser Erde stehen sollte. Im Gegensatz zu Thuja Smaragd wächst Thuja Brabant sowohl in der Sonne als auch im Schatten. Lesen Sie daher die Pflanzbeschreibung der gewünschten Heckenart sorgfältig durch.

Möchten Sie Ihren Koniferen bei der Pflanzung ein kleines Extra geben? Gute Idee! Schließlich können Nadelbäume eine Auffrischung gebrauchen, nachdem sie entwurzelt und versetzt worden sind. Ein Bodenaktivator, frische Muttererde, Blumenerde oder Kompost sind gute Nährstoffe.

Wie viele Koniferen sollten Sie pro Meter pflanzen?

Diese Antwort hängt von der Größe der Hecke ab, die Sie wünschen. Wenn Sie eine größere Koniferenhecke wünschen, müssen Sie weniger Koniferen bestellen als wenn Sie eine kleinere Hecke wünschen. Wir haben speziell für Sie eine Tabelle mit den Pflanzabständen für die einzelnen Nadelbaumarten erstellt. Da dies von Koniferenart zu Koniferenart unterschiedlich ist, können Sie dies auf der Informationsseite der jeweiligen Heckenpflanze nachlesen.

Pflege der Konifere

Sie möchten Koniferen kaufen, aber benötigen noch weitere Informationen? Im Folgenden erwartet Sie alles rund um die Pflege von Koniferen.

Wie viel Wasser sollte ich der Konifere geben?

Direkt nach der Pflanzung der Koniferenhecke ist es ratsam, die Koniferen zu wässern. Gerade in dieser Zeit, in der die Nadelbäume noch Wurzeln schlagen müssen, ist es wichtig, ihnen viel Wasser zu geben. Danach können Sie der Konifere in den trockenen Sommermonaten zusätzliches Wasser geben. Es ist wichtig, dass der Boden rund um die Koniferenhecke leicht feucht bleibt.

Koniferen düngen | Pflanzen düngen | Gardline

Wann sollten Sie Ihre Konifere düngen?

Die Düngung von Koniferen ist ein wichtiger Bestandteil der Pflege Ihrer Heckenpflanzen. Wenn die Koniferenhecke an einem geeigneten Standort steht, ist sie recht pflegeleicht. Schließlich ist die Konifere eine pflegeleichte Heckenpflanze. Das ein- oder zweimalige Düngen der Koniferen im Frühjahr wird natürlich belohnt.

Wir empfehlen Ihnen, für die Düngung von Koniferen natürliche, organische Nährstoffe zu verwenden. Beispiele sind Koniferendünger, Heckendünger, Kompost oder Kuhmistpellets. Streuen Sie diese rund um die Hecke aus und harken Sie die Nährstoffe in den Boden. Der neue Dünger trägt dazu bei, dass die Koniferenhecke ihre schöne, volle Farbe behält, und gibt den neuen Trieben einen zusätzlichen Schub.

Gardline Gartentipp - Das Gardline-Team empfiehlt, die Nadelgehölze kurz vor Beginn des Frühjahrswachstums zu düngen. Das neue Wachstum der Heckenpflanze verwertet den Nährstoff dann optimal. Wir empfehlen außerdem, die Pflanze nach dem Düngen zu gießen. Dadurch kann die Pflanze die Nährstoffe schneller aufnehmen.

Wussten Sie, dass wir sogar einen zusätzlichen Monat 10% Wachstumsgarantie bieten, wenn Sie beim Kauf Ihrer Konifere auch DCM Vivimus Bodenaktivator bei uns gekauft haben?

Wie muss ich meine Koniferenhecke schneiden?

Wenn Sie eine schöne, dichte Koniferenhecke wünschen, ist es am besten, die Koniferen zu schneiden. Schneiden Sie die Nadelbäume zweimal im Jahr, um eine dichte Nadelholzhecke zu erhalten. Vor dem längsten Tag im Frühjahr und in den Monaten August oder September sind die besten Zeitpunkte für den Rückschnitt der Konifere. Schneiden Sie jedoch nicht bei starker Sonneneinstrahlung, da dies zu Verbrennungen des Laubes führen kann. Schneiden Sie an solchen Tagen die Koniferenhecke am Abend.

Achten Sie beim Schneiden von Koniferen darauf, wie Sie die Heckenpflanze schneiden. Es gibt Unterschiede in der Tiefe und der Methode des Schneidens von Koniferen. Der Rückschnitt der Taxus-Konifere kann rigoros durchgeführt werden. Auch wenn Taxus extrem zurückgeschnitten wurde, wächst er wieder. Beim Schneiden von Thuja-Koniferenhecken ist es ratsam, diese Koniferen nicht bis auf das alte Holz zurückzuschneiden. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in der Pflanzenbeschreibung der betreffenden Konifere.

Schließlich empfehlen wir Ihnen, Ihre Konifere vor dem Schneiden zu düngen. Die neue Düngung wird das Wachstum neuer Triebe fördern.

Koniferen versus Laubpflanzen als Heckenpflanzen

Im Vergleich zu anderen Heckenpflanzen, wie der Kirschlorbeer, Liguster, Glanzmispel und Stechpalme, sind die nadelförmigen Blätter der Koniferen sehr auffällig. Koniferen eignen sich hervorragend zur Bildung von Hecken, da sie oft gerade nach oben wachsen. Einige Laubgehölze, wie z. B. einige Lorbeerarten, wachsen in die Breite und eignen sich daher nur als niedrige Hecke oder Bodendecker.

Auch bei der Schnittmethode gibt es Unterschiede zwischen Laub- und Nadelbäumen. Nicht jede Konifere verträgt den Rückschnitt gleich gut. Einige Koniferen werden am besten nur leicht zurückgeschnitten, während Sie viele andere Heckenpflanzen beliebig weit zurückschneiden können. Der vielleicht offensichtlichste Unterschied ist die Widerstandsfähigkeit dieser Pflanzen. Ist Ihnen bei einem (Wintersport-)Urlaub in den Bergen aufgefallen, dass es immer weniger Laubbäume gibt, je höher man kommt? Auf dem Gipfel des Berges ist es deutlich kälter als unten. Nadelbäume sind viel widerstandsfähiger gegen extreme Kälteperioden als Laubbäume.

Nadelbäume | Niedrige Hecke | Gardline

Warum Koniferen kaufen bei Gardline?

Koniferen kaufen bei Gardline bedeutet, dass die bestellte Pflanze direkt von der Baumschule geliefert wird. Deshalb sind die Preise für Koniferen in unserem Webshop günstig; unnötige Arbeit wird vermieden. Dadurch können wir Kosten sparen, die wir an Sie weitergeben. Das ist Ihr Gewinn. Heckenpflanzen kaufen bei Gardline? Dann können Sie sich darauf verlassen:

Hochwertige Heckenpflanzen | Gardline Spitzenqualität Heckenpflanzen
Schnelle Lieferung | Gardline Schnelle Lieferung
Günstige Preise für Koniferen | Gardline Günstige Preise für Koniferen
Persönlicher und schneller Service | Gardline Persönlicher Service und Klare Kommunikation
Pflegetipps für Koniferen | Gardline Regelmäßige Pflegetipps zur Erhaltung der Vitalität von Ihren Koniferen

Koniferenhecke kaufen | Gardline

Qualitätpflanzen von der Koniferen Baumschule

Wenn Sie bei Gardline Koniferen kaufen, erwartet Sie eine erstklassige Qualität. Wir züchten sowohl in der Baumschule als auch im Containerfeld verschiedene Arten von Koniferen. In der Koniferen Baumschule wird die Pflanze intensiv angebaut. Wir schneiden und düngen die Koniferen jährlich im Frühjahr und im Herbst. Und das ganze Jahr über gießen wir regelmäßig, vor allem in den Sommermonaten. Bei den Koniferen bieten wir kleine und große Koniferen an, sowohl als Wurzelballen als auch als Topfpflanzen.

Jedes Jahr pflanzen wir diese Heckenpflanze als kleine Pflanze neu an, die dann sowohl als kleine als auch als große Konifere verkauft werden kann. Der Unterschied zwischen den Koniferen mit Wurzelballen aus der Baumschule und den getopften Koniferen aus dem Containerfeld besteht darin, dass wir die Pflanzen mit Wurzelballen alle drei Jahre umpflanzen und die getopften Pflanzen jedes Jahr (im Frühahr) einen neuen Topf bekommen. Dadurch bildet der Wurzelballen der Konifere immer wieder neue kleine Wurzeln und die Entwicklung des Wurzelsystems wird stark verbessert. Das ist auch der Grund, warum wir Ihnen unsere Wachstumsgarantie anbieten können.

Unser Extra-Service: Anwachsgarantie für die Koniferen

Ein schöner Garten trägt zur Lebensqualität der Menschen bei, das ist unsere Überzeugung. Ihr ultimatives Gartenvergnügen wird durch üppig blühende Pflanzen gesteigert. Dies können Sie mit Pflanzen von höchster Qualität erreichen.

Weil wir von der Qualität unserer Pflanzen überzeugt sind, bieten wir unseren Kunden eine 3-monatige Anwachsgarantie. Ist Ihre Konifere innerhalb der ersten 3 Monate nach dem Kauf umgefallen? Bei Gardline erhalten Sie (einen Teil) Ihres Geldes für den eingegangenen Nadelbaum zurück.

Monat 1 = 100% Erstattung
Monat 2 = 25% Erstattung
Monat 3 = 10% Erstattung
Monat 4 = 10% Erstattung*

*Wenn Sie beim Kauf Ihrer Koniferen auch den DCM Vivimus Bodenverbesserer bei uns gekauft haben.

Koniferen sind lebende Produkte. Daher ist das Wachstum dieser Pflanzen von verschiedenen Faktoren abhängig. Aus diesem Grund ist es für Gardline nicht möglich, eine Anwachsgarantie über einen längeren Zeitraum als 3 Monate zu geben.

Thuja Baumschule | Gardline

So bestellen Sie Ihre Heckenpflanzen bei Gardline

Wenn Sie bei uns Koniferen kaufen möchten, besteht der erste Schritt aus der Wahl der für Sie richtigen Pflanzengattung.

Die Wahl der richtigen Konifere

Koniferen gibt es in verschiedenen Formen und Größen. In unserem Webshop können Sie aus verschiedenen Arten wählen. Gardline ist die richtige Gartenadresse für eine dichte und immergrüne Koniferenhecke. Auch wenn Sie eine gelbe Koniferenhecke bevorzugen. Sie könnten zögern, ob Sie eine langsam oder schnell wachsende Konifere wählen sollen. Diese Nadelbaumarten sind ebenfalls bei uns erhältlich. Lesen Sie auf unserer Website alles über unsere Koniferenarten und finden Sie heraus, welche am besten zu Ihnen passt. Gardline erfüllt gerne Ihre Gartenwünsche.

Kaufen Sie eine Koniferenhecke? Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst über die verschiedenen Arten von Koniferen zu informieren. Auf diese Weise können Sie die beste Wahl treffen und den größten Gartengenuss erleben. Achten Sie auf die Merkmale der Heckenpflanze. Der Standort und die Pflege der Konifere sind zum Beispiel wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

Koniferen online bestellen

Koniferen können Sie bei Gardline online kaufen. Geben Sie einfach an, welche Konifere Sie wünschen und bestellen Sie in unserem Webshop. Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben, das Lieferdatum ausgewählt und Ihre Bestellung bezahlt haben, müssen Sie nichts weiter tun. Ihre gewünschten Koniferen werden zu Ihnen nach Hause geliefert.

Wir erhalten Ihre Bestellung automatisch und bearbeiten sie, so dass wir Ihre Heckenpflanzen an dem von Ihnen gewünschten Tag liefern können. Wir ernten Ihre Koniferen frisch aus der Baumschule oder sammeln sie auf dem Containerfeld ein und bereiten sie für den Versand vor. Die Heckenpflanzen werden erst vorbereitet, nachdem Sie sie bestellt haben. So erhalten Sie immer frische Pflanzen von bester Qualität.

In unserem Webshop handelt es sich um Gesamtpreise, die die gewünschten Koniferen, Bearbeitung, Verpackung und Versand beinhalten. Sie brauchen nur die Menge anzugeben und der Gesamtpreis wird sofort angezeigt. Keine zusätzlichen Kosten bei der Bestellung. Klar und deutlich! Wir möchten betonen, dass die Online-Bestellung von Koniferen bei Gardline sicher und zuverlässig ist. Durch verschiedene Systeme und Kontrollen garantieren wir eine sichere Umgebung im Internet, wenn Sie Koniferen kaufen möchten.

Fragen zum Online-Kauf von Koniferen?

Haben Sie Fragen zu der Pflege von Koniferen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder werfen Sie einen Blick auf unsere häufig gestellten Fragen zu Koniferen am Ende dieser Seite. Ist Ihre Frage nicht dabei? Dann kontaktieren Sie uns bitte. Sie können uns per E-MailTelefon oder über WhatsApp kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Denn Ihr Gartenvergnügen ist unsere Passion!

Möchten Sie mehr über die Pflege von Koniferen oder anderen (Hecken-)Pflanzenarten erfahren? Auf unseren Social-Media-Kanälen stellen wir für jede Pflanzenart zusätzliche Informationen bereit. Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Blog, TwitterInstagram und auf unserer Facebook-Seite. Neben zusätzlichen Informationen finden hier auch regelmäßig Gewinnspiele statt. Ein zusätzlicher Grund, einen Blick darauf zu werfen!

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu Koniferen

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Pflanzung von Koniferen?

Der beste Zeitpunkt für die Pflanzung von Koniferen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Daher kann der beste Zeitpunkt für die Pflanzung für jede Koniferenart unterschiedlich sein. Es gibt auch einen Unterschied in der Pflanzzeit zwischen Pflanzen in einem Topf und Pflanzen mit Wurzelballen.

Topfpflanzen können fast das ganze Jahr über gepflanzt werden. Ausnahmen sind die extremeren Wetterbedingungen. Der beste Zeitpunkt für die Pflanzung von Wurzelballen ist je nach Koniferenart unterschiedlich. Im Allgemeinen können Sie den Zeitraum von Herbst bis einschließlich Frühjahr nutzen. Die Pflanzen befinden sich noch nicht in der Blütezeit, so dass sie ihre ganze Energie darauf verwenden können, an ihrem neuen Standort gute Wurzeln zu schlagen.

Wie viele Koniferen pro Meter zu pflanzen?

Wenn Sie eine sichtgeschützte Koniferenhecke pflanzen wollen, ist es wichtig, den richtigen Abstand zwischen den Koniferen einzuhalten. Im Allgemeinen können Sie 2,5 bis 3 Koniferen pro laufenden Meter verwenden. Wenn die Heckenpflanzen jedoch 180 cm oder höher sind, reichen auch 1,5 bis 2 Pflanzen pro Laufmeter aus.

Damit sich die Wurzeln Ihrer neuen Heckenpflanzen bestmöglich entwickeln können, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von DCM Vivimus Bodenaktivator.

Wann sollten Koniferen gedüngt werden?

Wenn Sie Koniferen kaufen möchten, sollten Sie auch das Düngen nicht vergessen. Der Boden des Pflanzenstandortes bestimmt maßgeblich, wann Sie Ihre Koniferen düngen sollten. Eine Düngung von Koniferen ist dann nötig, wenn der Boden sehr nährstoffarm ist und einen erhöhten Sandanteil aufweist. Aber auch, wenn Sie eine Wurzelware erworben haben, kann gedüngt werden. Mischen Sie der ausgehobenen Erde einfach eine Ladung Kompost oder einen Langzeitdünger, wie unseren Koniferen- und Eibendünger unter. Eine Düngung sollte jedoch frühestens vier Wochen nach der Pflanzung erfolgen.

Logo Gardline Deutschland

Koniferen bestellen | Gardline

check_circle Hilfreicher und persönlicher Kontakt
check_circle Anwachsgarantie
check_circle Frische Spitzenqualität Pflanzen
check_circle Kostenloser Versand
check_circle Kunden bewerten uns mit 5 / 5