• check_circleHilfreicher und persönlicher Kontakt
  • check_circleAnwachsgarantie
  • check_circleFrische Spitzenqualität Pflanzen
  • check_circleKostenloser Versand
  • check_circleKunden bewerten uns mit 5 / 5

Filtern nach

Aktuelle Größe (ohne Wurzelballen/ Topf)

Verfügbarkeit

Kirschlorbeer Caucasica

Kirschlorbeer Caucasia kaufen | Gardline Baumschulen

Kirschlorbeer Caucasica - Schmalwachsende Heckenpflanze

Schnell und schön gesichtet
Standort: Schatten, Halbschatten, Sonne

Lorbeer Caucasica ist eine pflegeleichte Heckenpflanze, die eine schöne Ergänzung für jeden Garten darstellt. Die Pflanze ist eine der meistverkauften Kirschlorbeerpflanzen.

Kirschlorbeer Caucasica

16 Artikel gefunden

1 - 12 von 16 Artikel(n)

Aktive Filter

Zum Seitenanfang

Prunus Kirschlorbeer Caucasica kaufen - Informationen Gardline

Der Kirschlorbeer Caucasica - auch Lorbeerkirsche Caucasica genannt oder lateinisch Prunus laurocerasus Caucasica genannt - ist ein schnell wachsender, immergrüner Strauch. Unter anderem diese Eigenschaften machen ihn zu einer der meistverkauften Lorbeerheckenpflanzen.

Gern erläutern wir nachstehend, was seine starken Eigenschaften sind und wie schön die Lorbeerhecke ist. Da wir, wie Sie, unsere Privatsphäre und die unserer Familie in unserem Garten genießen möchten, sind wir ein großer Fan dieser Heckenpflanze.

Kirschlorbeer Caucasica kaufen - Gardline

Kirschlorbeer Caucasica - viel verkaufte Heckenpflanze

Vorteile des Kirschlorbeers Caucasica

  • Schnellwachsend
  • Blickdicht
  • Standorttolerant, hervorragend im Schatten
  • Sehr gut zu schneiden
  • Auch für kleinere Gärten geeignet

Bildet der Kirschlorbeer Caucasica eine gute Lorbeerhecke?

Neben den beliebten Koniferenhecken ist auch die Lorbeerhecke in Gärten weit verbreitet. Innerhalb der Gruppe Lorbeeren ist der Kirschlorbeer Caucasica in den Top-3. Die Pflanze wächst schnell, sodass die Hecke in kurzer Zeit die gewünschte Höhe erreicht hat. Außerdem ist sie sehr dicht und immergrün und daher besonders geeignet als Sichtschutz im Garten.

Die Blätter dieser Prunus-Art sind schmal und zur Spitze hin abgerundet. Die Farbe der Blätter ist auf der Oberseite glänzend dunkelgrün und auf der Unterseite hellgrün. Die elegante Farbe verleiht Ihrem Garten ein schönes Aussehen. Wir möchten betonen, dass diese Lorbeerhecke Ihren Garten nicht dominiert; sie bietet eine schöne, ruhige, dunkelgrüne Sichtschutzhecke.

Der Prunus laurocerasus Caucasica eignet sich sehr gut für verschiedene Gärten; der Prunus wächst in der Sonne, im Halbschatten und auch im Schatten. Hinsichtlich der Bodenart ist zu prüfen, ob der Boden kein Wasser zurückhält (wie z. B. lehmiger Boden). Längere Staunässe verträgt die Heckenpflanze nicht.

Aufgrund ihres schlanken Wuchses eignet sie sich sowohl für größere als auch für kleinere Gärten.

Auch der Kirschlorbeer Caucasica ist sehr beliebt, da seine Pflege wenig Aufwand erfordert. Zweimal im Jahr die Lorbeerhecke schneiden hält sie frisch und vital und fördert die Verzweigung. Am besten sofort nach dem Schneiden die Pflanze düngen, sodass sie sich kräftig erholen kann. In Trockenperioden schätzen Lorbeerpflanzen es, regelmäßig besprüht zu werden.

Caucasica Lorbeerhecke immergrün - Gardline

Informationen zum Prunus Caucasica

Eigenschaften des Prunus Caucasica

Gebräuchlicher Name: Kirschlorbeer Caucasica, Lorbeerkirsche Caucasica
Botanischer Name: Prunus laurocerasus Caucasica
Anwendung: Heckenpflanze, Solitär, Gruppenpflanzung
Maximale Größe: 2 - 5 m
Jährliches Wachstum: ca. 50 cm
Blatt: Oberseite dunkelgrün und glänzend, Unterseite hellgrün. Die Form ist schmal bis elliptisch mit abgerundeter Blattspitze, bis ca. 18 cm lang und 7-8 cm breit
Standort: Sonne, Halbschatten und Schatten
Bodenart: vorzugsweise humusreicher Boden
Winterhart: ja, bis ca. -15 °C
Pflanzzeit: je nach Witterung können Pflanzen mit Wurzelballen von Ende September/ Oktober bis Mai gepflanzt werden. Im Topf gezogene Pflanzen können das ganze Jahr über gepflanzt werden. Ausnahmen sind starke Frostperioden, extreme Nässe oder Hitze
Pflege: Lorbeer im März/ April düngen, im März/ April, aber auch im August/ September schneiden, in Trockenzeiten gießen
Düngung: Heckendünger oder anderer langwirksamer organischer Dünger, wie Blumenerde, Gartentorf oder Kompost


Caucasica Lorbeer online kaufen

Hochwertiger Caucasica Lorbeer

Der Prunus laurocerasus Caucasica ist eine der beliebtesten Heckenpflanzen und daher ein Bestseller in unserem vielseitigen Sortiment. Das Gardline-Team ist überzeugt, dass der Garten eine Erweiterung der Lebensfreude ist. Dies hat dazu geführt, dass unsere Anbaumethode für die Sorte Caucasica so ausgelegt ist, dass wir Sie stets mit hochwertigen Lorbeerheckenpflanzen beliefern. Wir bieten daher unsere auf all unseren Heckenpflanzen eine Anwachsgarantie.

Anbau von Kirschlorbeer Caucasica in höchster Qualität

Während des Wachstumsprozesses in der Baumschule werden unsere Heckenpflanzen wöchentlich und in den Sommermonaten fast täglich gepflegt, egal ob es sich um KoniferenLorbeer oder beispielsweise Efeu-Heckenpflanzen handelt. Alle unsere Lorbeeren, sowohl im Topf als auch im Wurzelballen des Feldes, werden jedes Jahr zum richtigen Zeitpunkt geschnitten, gedüngt und gegossen. Auf diese Weise wird das Laub voller und bleibt vital. Noch wichtiger ist, was im Boden passiert; für die Pflanze ist es wichtig, dass sich die Wurzeln gut entwickeln und stärker werden. Wir fördern dies, indem wir die Pflanzen alle 3 bis 4 Jahre umpflanzen. Dadurch verzweigt sich das Wurzelsystem besser, sodass es mit vielen Haarwurzeln Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen kann.

Dadurch können wir eine längere Lebensdauer der Caucasica Lorbeerhecke garantieren.

Bestellen Sie den Prunus Caucasica online

Bei uns finden Sie verschiedene Prunus-Gartenpflanzen in verschiedenen Größen, von 60 cm bis zu 200 cm Höhe. Die verschiedenen Höhen dieser Heckenpflanze können Sie ganz einfach in unserem Webshop ansehen und bestellen.

Nachdem die Bestellung aufgegeben und abgeschlossen wurde, müssen Sie nichts weiter tun. Ab diesem Moment übernehmen wir für Sie die Arbeit. Das Gardline-Team erhält eine Benachrichtigung über Ihre bestellten Lorbeerheckenpflanzen, danach ernten oder holen wir diese in der Baumschule ab. Die Heckenpflanzen werden dann für den Versand vorbereitet und kostenlos bei Ihnen nach Hause geliefert. Während dieses Zeitraums werden Sie regelmäßig per E-Mail über den Fortschritt informiert.

Prunus Kirschlorbeer Caucasica pflanzen - Gardline

Den Prunus laurocerasus Caucasica lange genießen

Unsere Leidenschaft für die Heckenpflanzen wird von Ihrem Gartenvergnügen genährt. Um den Spaß im Garten zu erweitern, beraten wir Sie gerne bei der Pflege Ihrer immergrünen Lorbeerhecke.

Pflanzen des Prunus Caucasica

Der Prunus Caucasica kann sowohl an sonnigen als auch an schattigen Plätzen im Garten gepflanzt werden. Die Pflanze gedeiht an beiden Standorten. Als Bodenart wächst Lorbeer am besten auf normalem, nahrhaftem, humusreichem Boden.

Gardline Gartentipp

Wenn Sie Kirschlorbeer pflanzen, empfehlen wir Ihnen, zusätzlich Dünger zu verwenden. Geben Sie ihm anschließend ausreichend und regelmäßig Wasser. Tun Sie dies regelmäßig in den ersten 3 bis 6 Monaten. Natürlich darf der Boden nicht durch und durch nass sein; dann können die Pflanzen ertrinken. Die Lorbeerhecke gedeiht am besten in leicht feuchtem Boden.

Die Höhe der Lorbeerhecke bestimmt die Anzahl der Heckenpflanzen pro Meter. Bei einer höheren Hecke benötigen Sie weniger Pflanzen als bei einer niedrigeren Hecke. Unser Team hat den Pflanzabstand jeder Pflanzengröße in der Größenbeschreibung aufgeführt, damit Sie auf einen Blick sehen, wie viele Pflanzen Sie benötigen.

Pflege der Lorbeerhecke

Die Pflege Ihrer Lorbeerhecke erfordert keinen enormen Aufwand und Sie werden lange Freude daran haben.

Wann sollte ich die Lorbeerhecke düngen?

Wenn Sie Ihren Kirschlorbeer Caucasica von Zeit zu Zeit düngen, wird die Heckenpflanze stärker und gesünder. Deshalb im Frühjahr mit Heckendünger düngen oder der Erde neuen Kompost hinzufügen. So müssen Sie nur einmal im Jahr düngen.

Trotzdem empfehlen wir Ihnen, den Kirschlorbeer vor dem Rückschnitt zu düngen, damit die neuen Triebe voller und kräftiger werden. Düngen Sie sie übrigens 2 Mal im Jahr; im Frühjahr und später im August oder September zum 2. Mal wieder schneiden.

Wie viel Wasser sollte ich der Lorbeerhecke geben?

Jede Pflanze braucht regelmäßig Wasser. Geben Sie dem Kirschlorbeer daher während langer Trockenperioden ausreichend Wasser. An sonnigen, warmen Tagen empfiehlt es sich, abends zu gießen, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Dadurch wird Verbrennung verhindert und es verdunstet weniger Wasser.

Wie oft sollte ich Lorbeerhecken schneiden?

Für eine enge und dichte Hecke ist es ratsam, im März/ April zu schneiden. Da dieser Prunus laurocerasus schnell wächst, schneiden Sie ihn zweimal im Jahr. Der 2. Schnitt erfolgt im August/ September. Wenn Sie die Lorbeerhecke stark zurückschneiden möchten, ist das kein Problem. Die Pflanze verträgt den Rückschnitt sehr gut und wird wieder austreiben.

Lorbeerhecke schneiden und düngen - Gardline

Fragen zum Kirschlorbeer Caucasica?

Werfen Sie einen Blick in unseren Webshop und lesen Sie alle Besonderheiten dieser Heckenpflanze. Haben Sie Fragen zum Kirschlorbeer Caucasica? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

Gardline Gartentipp

Sie möchten eine ganz andere Heckenpflanze als den Prunus laurocerasus Caucasica? Das ist möglich! In unserem Sortiment finden Sie auch die Hedera (Efeu), den Thuja (Lebensbaum) und die Photinia (Glanzmispel).

check_circle Hilfreicher und persönlicher Kontakt
check_circle Anwachsgarantie
check_circle Frische Spitzenqualität Pflanzen
check_circle Kostenloser Versand
check_circle Kunden bewerten uns mit 5 / 5