• check_circleHilfreicher und persönlicher Kontakt
  • check_circleAnwachsgarantie
  • check_circleFrische Spitzenqualität Pflanzen
  • check_circleKostenloser Versand
  • check_circleKunden bewerten uns mit 5 / 5

Suchen im Blog

Der beste Standort für die Thuja occidentalis Brabant

Der beste Standort für die Thuja occidentalis Brabant

Lebensbaum Thuja Brabant kaufen | Gardline

Die Thuja occidentalis Brabant ist eine der beliebtesten und stärksten immergrünen Hecken. Das ist nicht verwunderlich, denn wussten Sie, dass dieser prächtige Nadelbaum schnell wächst und daher schnell sichtgeschützt ist? Eine ideale Heckenpflanze! Obwohl die Thuja Brabant wenig Pflege benötigt und keine anspruchsvolle Pflanze ist, gibt es einige Dinge zu beachten. Sie wollen zum Beispiel nicht, dass Ihre Thuja braun wird oder an der falschen Stelle gepflanzt wird. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihrer Thujahecke den bestmöglichen Standort geben.

Wo wächst die Thuja occidentalis Brabant gut?

Da die kultivierte Thuja occidentalis Brabant - Abendländischer Lebensbaum Brabant - ihren Ursprung in Europa hat, wächst sie in unserem Klima hervorragend. Die Heckenpflanze ist winterhart und frostbeständig. Die Hecke hat auch eine hohe Widerstandskraft gegen (starken) Wind. Der Lebensbaum Brabant kann Temperaturen von bis zu etwa -25 °C ertragen. Möchten Sie mehr über das Wachstum und die Höhe von Thuja occidentalis Brabant erfahren? Dann lesen Sie bitte unseren Artikel über das Wachstum der Thuja Brabant.

Der beste Bodentyp für die Thuja Brabant

Die Thuja Brabant ist eine kräftige Konifere, die in verschiedenen Bodenarten wachsen kann. Es gibt nur wenige Bodentypen, in denen die Thuja Brabant nicht gerne wächst. Diese Pflanze bevorzugt jedoch einen Boden, der nicht zu viel Lehm enthält. Die Pflanze mag keine anhaltende Nässe, und lehmige Böden halten sie oft lange fest. Andererseits mag die Pflanze aber auch keine längeren Trockenperioden.

Die Thuja schätzt einen gut durchlässigen Boden mit ausreichend Nährstoffen. Sie kennen den aktuellen Zustand des Bodens in Ihrem Garten nicht? Dann können Sie Ihren Boden testen lassen. Mit einem Bodentest wissen Sie genau, wie nährstoffreich der Boden für Ihre Gartenpflanzen ist. Enthält der Garten nicht genügend Nährstoffe? Das ist kein Problem. Dies kann oft durch die Verwendung von (organischem) Dünger gelöst werden.

Thuja | Thuja Brabant | Standort Thuja

Was Sie tun können, wenn eine Konifere braun wird

Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Thuja-Hecke braun wird. Eine davon ist die Trockenheit. Wenn es also im Sommer lange Zeit nicht regnet, ist es wichtig, dass Sie Ihre Hecke selbst gießen.

Eine weitere mögliche Ursache für eine braune Konifere ist Magnesiummangel. Magnesium ist einer der Nährstoffe, die eine Hecke braucht. Wenn die Thuja einen Magnesiummangel hat, können braune Flecken in der Hecke auftreten. Braune Flecken als Folge eines Magnesiummangels sind daran zu erkennen, wo sie sich befinden. Diese braunen Flecken befinden sich hauptsächlich am Boden und in der Mitte der Pflanze. Um diesen braunen Flecken in Ihrer Hecke entgegenzuwirken, können Sie die Thuja mit Mineralgranulat düngen. Um zu verhindern, dass Ihre Hecke wieder braun wird, düngen Sie Ihre Konifere am besten regelmäßig.

Der beste Standort für den Lebensbaum Brabant

Wie bereits erwähnt, stellt der Lebensbaum Brabant keine hohen Ansprüche an den Standort. Die Konifere gedeiht gut an einem sonnigen Standort, im Halbschatten und auch an schattigen Stellen. Ein Standort in der Nähe von großen Bäumen wird jedoch nicht geschätzt.

Was die Art des Bodens betrifft, sind die Ansprüche dieser Heckenpflanzen gering. Die Thuja wächst am besten in normalem, fruchtbarem Boden. Beim Pflanzen von der Thuja Brabant können Sie den Boden gut mit Gartentorf mischen. Achten Sie darauf, dass der Boden nicht zu lehmig oder zu trocken ist. Wir empfehlen außerdem, die Konifere einmal im Jahr zu düngen. Das kann man zum Beispiel mit Koniferendünger machen. Durch die Düngung der Koniferen mit diesem Dünger fördern Sie die Entwicklung und die allgemeine Gesundheit Ihrer Koniferen.

Thuja | Standort Thuja Brabant | Gardline Blog

Thuja Brabant in großen und kleinen Gärten

Die Thuja Brabant ist die perfekte Konifere für große und kleine Gärten. Sie lässt sich gut beschneiden, so dass Sie die Größe und Höhe dieser Pflanze selbst bestimmen können. Achten Sie jedoch darauf, daß der Lebensbaum Thuja Brabant nicht zu weit zurückgeschnitten wird. Wenn die Pflanze bis auf das alte Holz zurückgeschnitten wird, kann sie sich nicht erholen und es entstehen kahle Stellen in der Hecke.

In den meisten Gärten wird Thuja Brabant als Heckenkonifere verwendet. Wenn sie regelmäßig geschnitten wird, bildet sie kurzfristig eine dichte Koniferenhecke. Wenn die Thuja occidentalis Brabant nicht beschnitten wird, wächst sie zu einem kegelförmigen Baum von 15 bis 20 Metern Höhe heran.

Gartentipps von Gardline

Damit Sie so lange wie möglich Freude an Ihrer Hecke haben, ist die Pflege der Pflanze unerlässlich. Das Team von Gardline gibt Ihnen gerne einige Tipps.

  • Im ersten Jahr nach der Pflanzung von Thuja empfehlen wir, die Koniferen 2-3 Mal pro Woche abends zu gießen. Im Sommer bei warmem Wetter fast täglich und im Winter je nach Niederschlagsmenge. Später, in Trockenperioden, ist es wichtig, die Konifere ausreichend zu bewässern.
  • Es ist wichtig, dass der Bereich um die Koniferenhecke frei von Unkraut ist. Unkraut behindert das Wachstum von der Thuja Brabant.
  • Pflanzen Sie die Konifere vorzugsweise nicht in der Nähe von großen Bäumen.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann sollten Sie auch die Eigenschaften von der Thuja Brabant lesen.

Logo Gardline | Lebensbaum Brabant Standort

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram für zusätzliche Gartentipps und lustige Wettbewerbe! 

Artikeln in Bezug

Teilen diesen Inhalt

check_circle Hilfreicher und persönlicher Kontakt
check_circle Anwachsgarantie
check_circle Frische Spitzenqualität Pflanzen
check_circle Kostenloser Versand
check_circle Kunden bewerten uns mit 5 / 5